Abzweigdosen aus Polyestergehäuse

Polyestergehäuse entsprechen den hohen Anforderungen in der Maschinenbau-, Schiffsbau-, Galvanik- und Petrochemischen Industrie. Neben guter Beständigkeit gegen die meisten Lösungsmittel, Säuren etc. ist glasfaserverstärktes Polyester schwer entflammbar, selbstverlöschend sowie halogenfrei und UV-beständig. Sie werden vorzugsweise als Klemmengehäuse und als Befehls-und Meldegehäuse in chemisch agressiver Umgebung wie z.B. Raffinerien oder in Strassentunnel eingesetzt. Alle Gehäuse erfüllen die Schutzart IP 66 oder auf Wunsch in IP68 erhältlich (gem. Prüfbericht 7412 RUAG Schweiz AG). Die Deckelschrauben sind unverlierbar und aus nichtrostendem Edelstahl. Die Standardfarbe der Gehäuse ist grau, ähnlich RAL 7001.
Temperaturbeständigkeit mit Neopren-Dichtung: – 40°C bis + 110°C.
Temperaturbeständigkeit mit Silikon-Dichtung : – 50°C bis + 140°C.
Die Befestigungskanäle liegen ausserhalb des Dichtraumes. Die Neoprene-Deckeldichtung ist öl- und benzin- beständig. Bei allen DISTRO GFK-Dosen werden ausschliesslich AGRO GFK Verschraubungen IP68 verwendet.